Willkommen

 

 

Servus und herzlich willkommen

auf meiner Seite, auf der ich meine neun Romane aus unterschiedlichen Genres vorstelle.

 

Das Bildnis des Grafen ist ein historischer Schauerkrimi mit übersinnlichen Elementen.

Vom Ernst des Lebens erzählt die Geschichte zweier ehemaliger Oxfordstudenten in den 1950er Jahren, die ihre Freundschaft auf einer Reise nach Paris neu auffrischen - mit einigen Turbulenzen und Missverständnissen.

Fairlight handelt von der problematischen Liebe zwischen Geschwistern zur Zeit des Ersten Weltkrieges.

In Furchtlos zum Himmel wagt sich eine Expedition zum höchsten Berg der Welt in den 1920er Jahren.

Ausnahmsweise doppelgleisig erzählt von einem erfolgreichen Arzt, der bei der Bewältigung seines vernachlässigten Privatlebens auf himmlischen Beistand trifft.

Ein Spiel zu viel  Angesiedelt in England Anfang des zwanzigsten Jahrhunderts, handelt dieser Roman von einer Clique Schauspieler, deren charismatischer "Anführer" Irving Van Sander einen persönlichen Rachefeldzug plant, aus dem tödlicher Ernst wird.

Milan ist eine Erzählung aus der Perspektive einer psychisch labilen jungen Frau, die mit einem wesentlich älteren Mann zusammenlebt und auf der Suche nach sich selbst ist.

Affettuoso handelt von den Knastbrüdern Mickey und Joshua, denen unverhofft die Flucht in die Freiheit gelingt. Temporeich, humorvoll und abenteuerlich, ist dieser Roman eine Art "Roadmovie" auf zwei Kontinenten.

Camera Obscura ist die Fortsetzung von "Affettuoso", die Mickey und Joshua diesmal an die Ostküste der USA führt, genauer gesagt, in den Schmelztiegel New York. Auch dort gibt es für die beiden sympathischen Knackis so manches zu regeln und zu bewältigen.

 

Zu allen erschienenen Romanen können ausführliche Leseproben abgerufen werden.

 

 

 

Über Feedback im Gästebuch würde ich mich sehr freuen! Besucht mich auch auf: http://christinewirth.blogspot.de/

Nach oben